Warum Paradiesvogel?

Wer kennt das nicht? Lustlos schlurft man durch den Tag. Zum Feierabend wirkt das Fitnessstudio wie eine Folterkammer und man hört die Couch rufen. Mit dem Vorsatz morgen mehr Sport zu machen, fährt man Heim und schläft, mit einer Tüte Chips in der Hand, binnen Minuten vor dem Fernseher ein. Dies wiederholt sich Tag für Tag, Woche für Woche. Bis die Waage zum Feind wird, der Spiegel verhasst und morgens beim Anziehen der Angstschweiß auf der Stirn steht: Ob denn die Hose noch passt? Man fühlt sich nicht gut und der Schweinehund ist nicht mehr innerlich, sondern läuft wie eine Schattengestalt hinter einem her. Doch das muss nicht sein! 


Tausch doch einfach den Schweinehund hinter dir gegen einen Paradiesvogel auf der Schulter! Fröhlich und leicht wie eine Feder spendet er dir immer wieder Energie. Der Power-Nap wird zum Power-Walk und man tanzt vergnügt ins Fitnessstudio. Morgens wacht man energiegeladen auf und gut gelaunt geht es in den neuen Tag.


Wer ist Paradiesvogel?

Die Idee mit den Power Balls ist nicht etwa ein gescheiterter Kochversuch zwei gelangweilter Hausfrauen. Nein, ganz im Gegenteil: Das Mutter-Tochter-Duo versteht was von ihrem Handwerk! 


Mama Galina hat einen Abschluss in "Herstellungstechnologie für Lebensmittel“ und ist begeisterte Köchin und Bäckerin. Sie steckt hinter den leckeren Rezepten und betreut die Produktion.

 

Aufgrund einer Erkrankung musste Tochter Elena ihre Ernährung ändern. Als sie merkte wie gesund und stark sie sich plötzlich fühlte, wurde die vegane Ernährung ein wichtiger Bestandsteil ihres Lebens. Die ausgebildete Fitness- und Mentaltrainerin hat außerdem noch einen Abschluss als Ernährungsberaterin. Elena ist der kreative Kopf des Teams und kümmert sich um den Verkauf.  


Um die Texte kümmert sich Sonja Korn.